GOTTFRIED KOCH - Was Glaubst Du Wer Du Bist (Fiesta/KNM)
DDP Schlager Logo
Aktuelle Platzierungen vom 12.04.2024
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert

Chartinfos
Eingestiegen Platz 49 am 23.02.2024
Höchste Platzierung 49
Wochen platziert 1
GOTTFRIED KOCH "Was Glaubst Du Wer Du Bist"

Mit „Wonach Du suchst“ veröffentlichte Gottfried Koch, Singer/Songwriter und Produzent aus Hamburg, im September 2022 sein erstes Album beim Kölner Label Fiesta Records. Daraus sind „Diese Songs“ und „Mehr als OK“ und „Immer noch Hippies“ bereits als Auskoppelungen erschienen. Nachdem er viele Jahre Songs für andere Künstler geschrieben und produziert hat, war es an der Zeit seine eigenen Titel für sich aufzunehmen und auch live zu performen. Dabei kommt ihm natürlich sein Musikstudium, seine Erfahrung als Band-- und Studiomusiker, als Sänger und besonders als Texter zugute. So steht dieses Album durchaus in der Tradition deutschsprachiger Songpoeten. Die Reaktionen auf den Longplayer waren und sind daher, wenig überraschend, überaus positiv. Mehrere Titel konnten sich erfolgreich in diversen Hitparaden platzieren.

Während das Songwriting für das kommende Album bereits im vollen Gange ist, wird jetzt aus gegebenem Anlass ein weiterer Titel ausgekoppelt. „Was glaubst Du wer Du bist“ ist ein Lied gegen die Ignoranz und Engstirnigkeit, die sich bei zu vielen Menschen in unserem Land breit gemacht hat.
Gottfried Koch sagt dazu: „Was glaubst Du wer Du bist“ habe ich schon vor einigen Jahren geschrieben, als sich abzeichnete, dass Undenkbares denkbar und Unsagbares sagbar wurde.
Wie aus Worten und Überzeugungen Taten werden, hat uns die Geschichte oft genug vor Augen geführt. In dieser Situation müssen Kulturschaffende und Künstler Stellung beziehen und Flagge zeigen. Mein Mittel dazu ist Musik und meine Lieder. „Was glaubst Du wer Du bist“ wendet sich dabei an die verblendeten Mitläufer dieser Entwicklungen, die ihre kleingeistigen Ängste auf die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen projizieren, statt darin Chancen und Auftrag zu sehen. Ich bin zwar skeptisch, ob ich damit etwas erreiche, aber dazu zu schweigen ist keine Alternative.“
Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000).

Der Song ist ab 16.02.2024 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.