LENA MARIE ENGEL - Alles Easy (Madizin/Believe)
DDP Schlager Logo
Aktuelle Platzierungen vom 24.05.2024
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert

Chartinfos
Eingestiegen Platz 30 am 21.07.2023
Höchste Platzierung 4
Wochen platziert 21
LENA MARIE ENGEL & STEREOACT ein Dream-Team „Alles Easy (Stereoact Remix)“

Als Feature-Stammgast von Stereoact gehen längst Streamzahlen in Millionenhöhe auf ihr Konto – 2023 flirtet sie solo erstmals auch mit Sounds aus Nashville: Lena Marie Engel („Hallöchen“, „Offline“, „Riesenrad“, „Im Wagen vor mir“) zündete Anfang Juli die nächste Stufe mit ihrer neuen Solo-Single „Alles Easy“ – ab 11.08.2023 ist endlich auch der Stereoact Remix überall als Stream & Download erhältlich.

Zuletzt als Stereoact-Sängerin mitverantwortlich für gleich zwei Top-10-Sensationserfolge in den Offiziellen Deutschen Albumcharts, steigt die attraktive Sängerin Lena Marie Engel nun also aus dem „Wagen vor mir“ und schlägt den Solopfad ein: Für die extrem tanzbar-schwungvolle Single „Alles Easy“ verschnürt sie ihre Lebensfreude und ihren Hang zu Country-Roots mit eingängigen Popschlager-Hooks und treibenden Dance-Beats – die nun im zusätzlichen Stereoact-Remix natürlich gleich noch unwiderstehlicher klingen. Aber klar: Nach insgesamt neun (9!) Gastauftritten für das #1-Hitmaker-DJ/Producer-Team Stereoact aus dem Erzgebirge war’s höchste Zeit für ein musikalisches Eine-Hand-wäscht-die-andere…

Genau genommen führt ihr Schritt ins Solo-Rampenlicht über die Country/Pop-Metropole Nashville – und natürlich auch über den Dancefloor: „Du bist der Wahnsinn, wie du zu ‘Billie Jean’ tanzt“, eröffnet sie den vertonten Flirt mit einem Kompliment, das man unbedingt auch ihren Producern/Songwritern machen muss: so klingt die perfekte Symbiose von treibenden Beats, großen Pop-Hooks und wilden Mundharmonika-Sounds! Im Studio hat sie die Champions League der Deutschen Produzenten- & Songwriter-Szene versammelt – sonst aktiv für Wincent Weiss, Nico Santos, Andreas Gabalier, Helene Fischer & Co. –, denn ihr Team besteht aus Sera Finale, Chris Cronauer, Mathias Roska & B-Case. Gemeinsam mit diesen Schwergewichten vertont Lena Marie Engel ein verliebtes Instant-Knistern, das wirklich nicht zu überhören ist: „Hey du und ich, es knistert so laut“, heißt es im Text, und mit Claps im Pre-Chorus nimmt sie Anlauf für die Nacht – schließlich läuft mit den beiden „alles easy, ja vielleicht geht da heut auch noch mehr!“

Nachdem schon an ihrem zweiten Geburtstag feststand, dass Lena Marie Engel für die Bühne geboren wurde, stand sie zuletzt regelmäßig auch auf den größten Stages (u.a. „Die Schlagernacht des Jahres“ plus knapp drei Dutzend weitere Live-Shows allein 2022), um ihre vielen Hits mit Stereoact auch live zu präsentieren. Tatsächlich baten die zwei Hit-Producer die junge Dame mit der Ausnahmestimme schon neun Mal zu sich ins Studio, um eine ganze Serie von Key-Singles ihrer jüngsten Hit-Alben aufzunehmen. Allein dadurch längst im Millionenbereich in Sachen Streamzahlen unterwegs, zündet Lena Marie Engel nun die nächste Stufe und lässt die Sache dabei ganz locker aussehen – mit „Alles Easy“.

„… wir malen heute Nacht ein Herz um die Stadt“: War sie zuvor in den unterschiedlichsten Situationen anzutreffen – mal ohne Netz („Offline“), in luftiger Höhe („Riesenrad“), auf der Autobahn („Im Wagen vor mir“) und zuletzt auch feierlich auf der aktuellen Weihnachts-EP von Stereoact – startet Lena Marie Engel jetzt endlich auch solo durch!

Noch ein Grund zur Vorfreude: 2023 ist sie mit Stereoact auf allen 14 „Schlagernächten des Jahres“ wieder zu sehen – dazu kommen aktuell viele weitere Shows- und Live-Dates.