FALCO - Out Of The Dark (Into The Light) (DJ Olde Remix) (13th Sounds/Electrola/Universal/UV)
DDP Dance Logo
Aktuelle Platzierungen vom 24.05.2024
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert

Chartinfos
Eingestiegen Platz 55 am 10.02.2023
Höchste Platzierung 3
Wochen platziert 14
DDP Schlager Logo
Aktuelle Platzierungen vom 24.05.2024
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert

Chartinfos
Eingestiegen Platz 61 am 17.02.2023
Höchste Platzierung 27
Wochen platziert 6
FALCO "Out Of The Dark (Into The Light) (DJ Olde Remix)"

zum 25. Todestag von
F A L C O
„Out Of The Dark (Into The Light)“
D J O L D E
++ im brandneuen Remix von DJ Olde – ab dem 03. Februar 2023 überall im Stream! ++

Der Inbegriff des österreichischen Cool trifft auf zeitgenössischen DJ-Sound: Pünktlich zum 25. Todestag des österreichischen Pop-Visionärs verneigt sich DJ Olde vor seinem Idol Falco und präsentiert ein packendes Update zu dessen letztem großen Hit „Out Of The Dark (Into The Light)“!

Die Single „Out Of The Dark (Into The Light)“ (DJ Olde Remix) ist ab dem 03. Februar überall im Stream verfügbar.

Ein persönliches Idol sei Falco für ihn „eigentlich schon immer gewesen“, kommentiert der erfolgreiche Party- und Radio-DJ, der in New York City ins Jahr 2023 gestartet ist, schließlich hätten schon seine Eltern ihm die größten Hits des Wieners regelmäßig zum Tanzen serviert. Nachdem er selbst jahrelang die einschlägigen Falco-Hits in seine ultratanzbaren Party-Animal-Mixes hatte einfließen lassen, gab’s nun endlich die Freigabe für diesen offiziellen Remix – DJ Oldes packende Tribute-Version zum 25. Todestag von Falco!

Indem er den unverwechselbaren Sound des Achtziger-Weltstars somit auch der jüngeren Generation präsentiert, merkt man sofort, dass DJ Olde ein eingeschworener Fan ist: Anstatt dem Remix-Update zu sehr seine eigene Handschrift aufzudrücken, lässt er dem epischen Original immer wieder viel Raum, damit der lässige Proto-Rap im „Manhattan-Schönbrunner-Deutsch“, wie Falco das nannte, und die umwerfende Original-Eighties-Stimmung, in der es bekanntermaßen um Extreme und maximale Kontraste geht, sich noch besser entfalten können.

„Muss ich denn sterben, um zu leben?“, fragt Falco an einer Stelle jener späten Single, die genau genommen erst nach seinem tragischen und viel zu frühen Unfalltod erscheinen sollte. „Ich schenk dir Gestern, Heut und Morgen“ – das wiederum gelingt DJ Olde perfekt, indem er die ruhigen Raps von Falco über dessen Sehnsucht und sein „Überlebenselixier“ mit ominös-wuchtigen Synthesizer-Sounds und komplexeren Beats versieht, um dann erst für den übergroßen Refrain richtig aufzudrehen: So klingt der Übergang von der Dunkelheit ins Licht im Jahr 2023! Bis zum großen Gitarrensolofinale zieht es einen daraufhin immer tiefer hinein in dieses Schattenreich aus Düsternis und Hoffnungsschimmern, in dem sich Falco seinen Gefühlen ausgeliefert sieht.

Nachdem DJ Olde im Spätsommer mit der von Nico Santos/Sam Fischer komponierten Single „Never Let Go“ an frühere Hits wie „Waterdrop“ (Top-40 Airplay DE) angeknüpft hatte, machte er zuletzt vor allem seinem Spitznamen „The Party Animal“ alle Ehre und sorgte dementsprechend für reichlich Action auf den größten Dancefloors des Landes. Pro Jahr auf weit über 150 Events gebucht, sorgt der auch als Radio-DJ (BIG FM) aktive Produzent seit gut 10 Jahren nicht nur für Party-Vibes mit Abriss-Garantie, sondern gilt längst auch als erste Adresse für druckvolle Dance-Remixes (u.a. Ne-Yo , Sean Paul , Apache 207 , Stereoact ).

„Ich bin bereit, denn es ist Zeit/für unseren Pakt über die Ewigkeit“: Mit dem brandneuen „Out Of The Dark“-Remix verneigt sich DJ Olde vor einer der größten Ikonen der Achtziger …


Kontakt: Management & Booking: Ike Müller 13th Sounds (Info@13th-sounds.ch )