DDP TIPPS
POOL POSITION RADIO
Pool Position Radio
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
Juma Media
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: SIGALA FEAT. RITA ORA - You For Me (Ministry Of Sound/B1/Sony)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 42 am 26.07.2021
Höchste Punktezahl 788 am 30.08.2021
Höchste Platzierung 13
Wochen platziert 10
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
SIGALA FEAT. RITA ORA "You For Me"

Der britische DJ, Produzent und Künstler SIGALA und die internationale Pop-Ikone RITA ORA arbeitet für ihre gemeinsame neue Single "You For Me“ zusammen, die am 2. Juli 2021 weltweit über Ministry of Sound veröffentlicht wird.

"You For Me“ ist ein ohne Frage ein Sommerhit sondergleichen. Gemeinsam mit Charli XCX geschrieben erscheint gerade der Song gerade rechtzeitig, um der perfekte Sommer-Soundtrack für die nächste Post-Lockdown-Party zu werden. Der Track, auf dem die Chart-Topperin RITA ORA zu hören ist, trägt alle Merkmale eines echten SIGALA-Klassikers, wobei das Paar euphorische Dance-Pop-Perfektion schafft, die durch SIGALAs Signature Sound noch unterstrichen wird.

„Ich freue mich sehr, diesen Track mit der unglaublichen RITA ORA zu veröffentlichen“, erklärt SIGALA. „Dieser Track wurde vom Pop-Genie Charli XCX mitgeschrieben, er ist euphorisch, er ist fröhlich und ich hoffe, er ist ein Zeichen für die Dinge, die noch folgen werden.”

Sowohl SIGALA als auch RITA ORA sind für ihre beeindruckenden Kollaborationen bekannt. Auf "You For Me“ harmonieren die beiden perfekt und schaffen einen der größten Pop-Momente des Jahres 2021.

RITA ORA sagt: „Es war großartig, mit SIGALA zusammenzuarbeiten und neue Musik zu machen. Der Track ist so ein Sommersong zum Wohlfühlen, ich kann es kaum erwarten, dass ihr ihn alle hört.“

"You For Me“ ist SIGALAs erste Veröffentlichung des Jahres und knüpft an den Erfolg von "Lasting Lover“ an; ein Top-10-Hit aus dem Jahr 2020 mit James Arthur, der von Lewis Capaldi geschrieben wurde. "Lasting Lover“ war SIGALAs achter Top-10-Hit im UK und erreichte dreimal in Folge Platz 1 der Radio Airplay-Charts. In Amerika war der Track ein Nummer-1-Dance-Song und SIGALAs bisher größter Hit im US-Pop-Radio. Der Song wurde auch für einen iHeart-Radio-Award nominiert und war die Nr.-1-Airplay-Platte in Australien. Die Veröffentlichung feierten Sigala und James mit TV-Auftritten bei Top of the Pops und Britain’s Got Talent.

Mit seiner neusten Veröffentlichung liefert SIGALA jetzt schon mal einen ersten Ausblick auf das, was wir von seinem, mit Spannung erwarteten, zweiten Album erwarten können, dem er gerade den letzten Schliff gibt. Eins dürfte jetzt schon klar sein. Mit dem Nachfolger dürfte re an die Erfolge seines Debüts "Brighter Days“ anknüpfen, das 2018 das Dance-Debütalbum mit den höchsten Charteinstieg war – und damit ein BRIT-zertifizierter Durchbruch mit über 136.000 Verkäufen allein in Großbritannien.

"You For Me“ schließt zudem nahtlos an RITA ORAs Diskografie und ihre im Februar dieses Jahres veröffentlichte EP voller Banger an, die nicht ohne Grund den Namen "Bang“ trug. Die rekordverdächtige Hit-Sängerin hofft, mit der SIGALA-Collabo einen weiteren Song zu ihrem bisherigen 13 Top-10-Hits hinzuzufügen – eine Leistung, die bisher keine andere britische Frau in der Chartgeschichte erreicht hat.

ÜBER RITA ORA:
RITA ORA ist eine international von der Kritik gefeierte Singer-Songwriterin mit vier Nummer-1-UK-Singles und hält mit insgesamt 13 Songs den Rekord für die meisten Top-10-Singles für eine britische Künstlerin in der Geschichte Großbritanniens. Im Jahr 2021 veröffentlichte sie die internationale Collabo „Bang“ mit dem GRAMMY-nominierten kasachischen DJ und Plattenproduzenten Imanbek. Geschrieben und produziert über Zoom von RITA ORA und Imanbek und mit Features von David Guetta, Gunna und dem argentinischen Rapper KHEA, ist die Vier-Track-EP eine Mischung aus modernem Pop, 80er- und 90er-Clubkultur sowie raumfüllendem House. Die EP ist der Nachfolger ihres Albums "Phoenix“, das weltweit über 4 Milliarden Streams zählt, 3 Platin-Singles hervorgebracht hat und "Lonely Together“, ihre Zusammenarbeit mit Avicii, enthält, die bei den MTV Video Music Awards als „Best Dance“-VMA ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus debütierte ihr Debütalbum „Ora“ auf Platz 1 der UK-Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet.

Social Links:
SIGALA online:
www.sigalamusic.com

RITA ORA online:
www.ritaora.com
schliessen