DDP TIPPS
POOL POSITION RADIO
Pool Position Radio
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
Crea
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: MIRI LEONARDO - Auf Repeat (LL Media)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 Platz 34
Hot 50 Platz 24
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 61 am 17.06.2022
Höchste Punktezahl 97 am 24.06.2022
Höchste Platzierung 34
Wochen platziert 2
MIRI LEONARDO "Auf Repeat“

MIRI LEONARDO schaltet "Auf Repeat“ und supportet die Konkurrenz!

MIRI LEONARDO‘s Single läuft "Auf Repeat“!

MIRI LEONARDO, eine außergewöhnliche Frau und Sängerin möchte mit ihrer neuen Single "Auf Repeat“ und dem dazugehörigen Musikvideo zeigen, dass Stutenbissigkeit in der Musikbranche nicht sein muss. Im Gegenteil: Sie schaltet musikalisch "Auf Repeat“ und lädt sich in ihr Video gleich zwei unmittelbare Konkurrentinnen ein.
MIRI LEONARDO, die „La Rossa der Schlagerbühne“, wandte sich für ihren neuen Song wieder an ihr österreichisches Songwriting-Team bestehend aus dem Erfolgsproduzenten Lukas Lach und Singer/Songwriterin Maibritt. Die beiden schreiben unter anderem für Ross Antony und Francine Jordi und sind im Schlager als Hit-Garanten bekannt.

Am Start ist die neue Single "Auf Repeat“ Das Ergebnis kann sich hören lassen: "Auf Repeat“ hat mit Lippenstift und knappem Kleid garantiert das Zeug zum neuen Sommerhit.
Es geht darum den Moment zu genießen, Spaß zu haben, im Hier und Jetzt zu leben und das im Wiederholungsmodus. Immer wieder "Auf Repeat“ lässt MIRI LEONARDO in der Zeit des Wiedersehens alle Sorgen vergessen und frönt der herrlichen Unbeschwertheit des Moments. Dieser poppige Schlager ist wahrlich ein musikalischer Ohrwurm und löst sofort Tanzbereitsschaft aus sowie Lust auf Feiern in einer ausgelassenen Partynacht.

Unter dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark“

MIRI LEONARDO orientiert sich nicht an Trends, sondern setzt diese selbst.
Man sagt die Konkurrenz schläft nicht, in Leonardo’s Fall wurde der Mitbewerb sogar Teil des Musikvideos. Popschlager-Power aus Österreich von und mit Adriana und Maibritt – die beiden Sängerinnen spielten im Musikvideodreh MIRIs beste Freundinnen.
„Ich möchte damit eine neue Kultur im Umgang miteinander schaffen und mit gutem Beispiel voran gehen, denn als Einzelkämpfer hat man es schwer in der Musikwelt,“ meint MIRI LEONARDO. Die ausgebildete Online-Marketing-Managerin sieht in einem Miteinander bessere Chancen für alle, deshalb lautet ihr Motto und ihre Botschaft an alle Künstlerkolleg:innen: „Gemeinsam sind wir stark!“ „Die Großen haben es schon geschafft, aber wir Newcomer sollten ein miteinander pflegen und uns gegenseitig supporten,“ ergänzt die Sängerin. „Das Schönste ist, dass sich aus den Bekanntschaften mit meinen Mitbewerberinnen Adriana und Maibritt beim Dreh nun eine tolle Freundschaft entwickelt hat“, schwärmt MIRI.

MIRI – ein Ösi-Fan

„Ich bin mittlerweile ein Österreich-Fan geworden und habe mein Musikvideo zu "Auf Repeat“ in Wien gedreht“, berichtet die Künstlerin. Es ist schon beinah Tradition, dass MIRI LEONARDO für ihre Musikvideos immer neue Destinationen auserwählt. Zuletzt jettete sie sogar nach Dubai, diesmal landete sie aber in der Musikstadt Wien und genoss abseits der zweitägigen Dreharbeiten einen Heurigenbesuch und verkostete auch eine originale Sachertorte in der Altstadt.

Musikvideo à la „Hangover“

Das Musikvideo "Auf Repeat“ zeigt eine komplett neue Herangehensweise. In diesem Video wird eine Geschichte mit Handlung gezeigt, sozusagen ein Mini-Film, der den Inhalt dieses Songs unterhaltsam transportiert. „Mich hat der Film Hangover so inspiriert, dass ich unbedingt dieses amüsante Storyboard in der Girly-Version realisieren wollte“, lacht MIRI wohlwissend der spaßigen Erinnerungen vom Dreh.

„Ein Großteil der Szenen wurde im modernen, Vier-Sterne-Hotel Dormero und im Nobel-Tanzclub CellaVie abgedreht. An dieser Stelle ein Servus nach Wien und Danke für so viel Unterstützung und Herzlichkeit“, ergänzt MIRI augenzwinkernd.

Selfmade Woman

Promotet wird der neue Song nun in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Belgien und Holland. Selbstverständlich ist die neue Single auch auf MPN, der Bemusterungsplattform für deutsche Radiostationen zum Download verfügbar, sowie für die Schlagerfreunde auf allen weiteren Streaming- und Download Portalen, wie Spotify, Itunes, Deezer, usw.

Als selfmade Woman finanziert sich MIRI ihre Musik selbst und ist sehr stolz darauf auch hier ihre Unabhängigkeit leben zu können.
Musikalisch hat sich die Sängerin im Genre des Pop-Schlagers nun eingefunden.
Mit ihren markanten roten Haaren will die temperamentvolle Mainzerin als „La Rossa“ die Schlagerbühne ganz nach dem Motto: „rotes Feuer braucht das Land“, erobern.
schliessen