entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
disco magazin
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: SHAKIRA FEAT. MALUMA - Clandestino (Sony Music Latin)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 80 am 18.06.2018
Höchste Punktezahl 901 am 09.07.2018
Höchste Platzierung 15
Wochen platziert 8
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
SHAKIRA FEAT. MALUMA "Clandestino"

Von wegen „heimlich”! Mit allen Pauken und Trompeten, die der Bekanntgabe einer derartigen Superstar-Kollaboration zusteht, wird es ab sofort in die Welt posaunt: es gibt eine neue SHAKIRA-Single! Für "Clandestino“ (= heimlich) holte sich die Grammy-Preisträgerin ein weiteres Mal ihren Landsmann MALUMA ins Studio. Zusammen hatten die beiden bereits die Hitsingle "Chantaje“ veröffentlicht, die im Herbst 2016 die Top 20 der Offiziellen Deutschen Charts erreicht hatte und mit Gold ausgezeichnet wurde. Weltweit konnte der Song bisher 2 Milliarden (!) YouTube-Views und mehr als 500 Mio. Spotify-Streams verzeichnen.

SHAKIRA ist die erfolgreichste Künstlerin Kolumbiens. Die 41-jährige veröffentlichte bis dato elf Studioalben und konnte knapp zwanzig Hits in den US Charts landen. Weltweit stehen bislang mehr als sechzig Millionen verkaufte Tonträger zu Buche. In ihrer Karriere arbeitet sie mit einer Vielzahl von internationalen Superstars, darunter Beyoncé, Rihanna, Alejandro Sanz, Pitbull, Carlos Santana, Wyclef Jean, Lil Wayne, Nicky Jam und Dizzee Rascal. Ihr bis dato letztes Album "El Dorado“ war das Latinalbum mit dem höchsten Chart-Entry in die US-Charts seit zwei Jahren. Der Longplayer erreichte Platz eins in 27 Ländern und konnte sich überall auf der Welt in den Top Ten platzieren. Die Kolumbianerin hält den All-Time-Rekord für die meisten Chart-Entries auf Platz eins einer Latin-Künstlerin.

Gerade befindet sich SHAKIRA auf großer "El Dorado World Tour“, die bis zum November dauert und sie nach Europa, Nord- und Südamerika führt. In Deutschland wird sie nach den Konzerten in Hamburg (03.06.) und Köln (05.06.) noch am 17. Juni in München (Olympiahalle) gastieren.